Gebürtig/

Drama Ö 2004/110 min/Regie Robert Schindel und Lukas Stepanik

mit Ruth Rieser, Peter Simonischek, Daniel Olbrychski, August Zirner, Katja Weizenböck, Corinna Harfouch u.v.a.

Auf Drängen der Journalistin Susanne kehrt der jüdische Emigrant und HolocaustÜberlebende Hermann Gebirtig in seine Heimatstadt Wien zurück, um als Zeuge im Gerichtsprozess gegen einen KZ-Büttel auszusagen. In der „Hauptstadt des Vergessens“ macht er die Bekanntschaft des deutschen Journalisten ­Konrad Sachs, dessen Vater einst als Arzt in Diensten der Nazis Menschenversuche ­unternahm.