Snide and Prejudice/

Tragikomödie USA 1997/108 min/Regie Philippe Mora

mit Angus Macfadyen, René Auberjonois, Mena Suvari u.v.a.

In dieser ungewöhnlich mutigen und scharfsinnigen Satire, die in einem experimentellen psychiatrischen Institut in Los Angelos spielt, glaubt ein Patient (Michael), er sei Hitler. Dr. Cohen, der jüdische Psychiater, versucht eine radikale neue Behandlung, indem er Michael ermutigt, das Leben des Diktators nachzuspielen. Dr. Cohen rekrutiert sogar auf sehr komische Weise Michaels Mitpatienten als Hauptfiguren in Hitlers Leben. Aber das ganze Experiment wird immer wieder gestört durch die diversen Wahnvorstellungen der restlichen Patienten. Snide and Prejudice wurde 1997 bei den Filmfestspielen in Cannes als Favorit gehandelt: „bold, enveloping and fantastically thought-provoking!“

Deutschland Premiere