Workshop 1 : #UPLOADING_HOLOCAUST#WE_ARE_ALL_EARTHLINGS/

mit Katharina Bellena

#uploading_holocaust ist der erste Dokumentarfilm, der zu 100 Prozent aus YouTube-Material: Tausende junge Israelis begeben sich jedes Jahr auf eine besondere Klassenfahrt: Die „Reise nach Polen” führt sie in ehemalige Konzentrationslager und Gedenkstätten. Ihre Erlebnisse halten sie in YouTube-Videos fest und ermöglichen so einen bewegenden Blick auf die Geschichte der Juden in Europa. Die beiden israelischen Regisseure Udi Nir und Sagi Bornstein durchsuchten die Video-Plattform unter dem Schlagwort „Reise nach Polen“ und setzen den Film #uploading_holocaust aus unzähligen Quellen zusammen.
Der Dokumentarfilm stellt Fragen an die Geschichte. Wir stellen Fragen an Jugendliche aus Berlin. Und filmen. Individuell, subjektiv, persönlich entstehen eigenständige Video-Clips. Unser Filmteam ist dabei. Interviews. Geschichten. Bilder. Assoziationen. Fragen. Haltungen. Meinungen. Hier. Jetzt.
Wie geht Erinnern heute? Holocaust? Hat Shoah irgendwas mit mir zu tun?  Faschismus? Schnee von gestern? Angst von morgen?
Wir filmen mit euch, wir filmen euch, wir setzen uns in Bewegung. 

Katharina Bellena ist Schauspielerin und Filmemacherin. Als Dozentin für Schauspiel unterrichtet sie u.a. an der Filmschauspielschule Berlin, beim Theatertreffen der Jugend. Florian Lampersberger ist Filmmaker und Kameramann. 

Anmeldung: bellena@fpf-berlin.de